Kultur

Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen.

Sehenswürdigkeiten


Die Sehenswürdigkeiten beziehen sich auf Baulichkeiten und Örtlichkeiten oder Museen und sind nur als kleine Auswahl zu verstehen. Als Besucher wird man am Gardasee noch vieles weitere entdecken. Sehenswert sind: In Limone die Altäre von San Benedetto und für botanisch Interessierte die Limonaia, in Torri del Benaco das Volkskundemuseum in der Skaligerburg und die Fresken von Santissima Trinita, in Bardolino das Olivenölmuseum von Cisano und die romanische San Severo, in Malcesine das Museum in der Skaligerburg und der Palazzo dei Capitani del Lago, in Gardone der Botanischen Garten Hruska von Andre Heller und die eigenartigen Gebäude Vittoriale degli Italiani, in Lazise die Fresken von San Nicolo, in Garda der Aussichtsfelsen und der Kreuzgang Santa Maria Maggiore, in Riva die schönste Barockkirche des Trentino, Chiesa dell'Inviolata, und der Torre Apponale, in Salo die Isola di Garda und der einzige Dom des Gardasees, Santa Maria Annunziata, in Gargnano das Kloster San Francesco, in Sirmione die Grotten des Catull, in Desenzano die Gemälde (Veronese, Tiepolo) in der Santa Maria Maddalena.


Events



Zahlreiche, alljährlich wiederkehrende, Veranstaltungen rund um den Gardasee ziehen die Besucher an, wobei natürlich alle Gemeinden im Wettbewerb stehen, möglichst viele Besucher anzulocken. Nicht vergessen darf man die Freilichtoper im nahen Verona, zu der jährlich tausende Opernfreunde pilgern. Die wesentlichen Ereignisse am Gardasee sind über das Jahr verteilt, aber hauptsächlich in der Sommersaison: Zu Ostern die nächtliche Lichterprozession in Limone und Passionsspiele in Brenzone, im Mai das Bikefestival in Riva, das Weinfest in Bardolino und die Nachtregatta in Torri, im Juni das Seefest in Limone. Im Juli und August finden viele Musik- und Theateraufführungen statt: Konzerte gibt es in Gardone, ein internationales Musikfestival in Manerba, in Malcesine Freilichtaufführungen bei der Burg, Jazz in Torbole. Ein Straßenfest ist der Carnevale de Sole in Salo und das große Stadtfest von Riva wird von einem prächtigen Feuerwerk begleitet (Notte di Fiaba).

Im September feiert man in Torri den Carnevale Settembrino, Traubenkuren und Weinausstellungen sind in Riva und Torbole, und in Bogliaco findet die Regatta Centomiglia statt. Im Oktober ist Weinfest mit Feuerwerk in Bardolino und Mountainbikerennen in Limone, und im November ist die Maronenmesse in San Zeno.